Ab jetzt ist es sinnvoll gegen überwinterte Raupen der letzten Generation des Buchsbaumzünslers vorzugehen. Bitte beachten Sie, dass es nach dem Spritzzeitpunkt mindestens 2 Tage lang nicht regnen sollte. Auch das Innere des Busches und die Unterseiten der Blätter sollten gut benetzt werden. Falls Sie eine Pheromonfalle besitzen, können Sie diese jetzt mit Pheromonen bestücken und aufhängen. Weitere Infos können Sie unter Aktuelles zum Buchsbaumzünsler nachlesen. Wir werden Sie wieder informieren, wenn der nächste Bekämpfungstermin ansteht. Bitte geben Sie diese Nachricht auch an Ihre Nachbarn, Freunde etc. weiter. Es ist wichtig, den Schädling flächendeckend zu bekämpfen!