• 800g Weizenmehl
  • 1 Pckg. Hefe
  • ½ Teelöffel Zucker
  • ½ Liter lauwarmes Wasser
  • 4 Eßlöffel feingehackte Kräuter, z.B. Basilikum, Petersilie und Schnittlauch, oder Thymian und Rosmarin
  • Salz, Semmelbrösel, Sonnenblumenöl
  • 10 neue Terrakottatöpfe Ø 8cm

Einen Teil des Mehls mit der Hefe und dem Zucker in eine Schüssel geben, mit 1/8 Liter lauwarmen Wasser verrühren und 15 Min. gehen lassen. Restliches Mehl und Wasser hinzugeben, Salz hinzufügen, verkneten und ca. 1 Stunde gehen lassen. Dann die feingehackten Kräuter fest unter den Teig rühren.

Die Blumentöpfe in der Zwischenzeit wässern. Den Teig in die gefetteten und mit Semmelbröseln ausgestreuten Blumentöpfe geben und diese in den kalten Backofen setzen. Eine feuerfeste Schale mit kochendem Wasser darunterstellen und 50 Minuten bei 200°C (Heißluft 170°C) backen.