für 4 Personen

  • 120g Lasagne-Nudelplatten
  • 2 Auberginen
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Kräutersalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Salz
  • 4 Tomaten
  • 6 Tomatillos
  • 4 TL Tomatenmark
  • Sahne
  • 2 Zwiebeln
  • 200g Champignons
  • 300g Zucchini
  • 2 TL Pflanzenöl
  • Thymian, Basilikum, Pfeffer
  • 2 TL Diätmargarine
  • 40g Emmentaler

Backofen auf 100°C vorheizen,

Auberginen waschen, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen,

Knoblauchzehen pressen, mit Olivenöl und Salz vermischen, auf die Auberginen streichen, 5 min. im Ofen backen,

Tomaten überbrühen, häuten, pürieren, mit Tomatenmark und kleingeschnittenen Tomatillos aufkochen lassen, mit Käse oder Sahne binden,

Zwiebeln schälen, fein würfeln, Champignons in Scheiben schneiden, Zucchinis grob raspeln, alles im heißen Öl dünsten, mit Kräutern und Pfeffer abschmecken,

Gemüse abwechselnd mit der Tomatensauce und den Nudelplatten in eine gefettete Auflaufform schichten, Käse darüberraspeln und 20 min. backen.